Am Ende des Kirchenjahres…

…wird uns vor Augen geführt, dass wir uns auf einem Weg befinden, der ein Ziel hat. Die Vergänglichkeit allen Lebens, die Hoffnung auf Gottes Welt, die Bitte um Frieden, die Einsicht, dass wir fehlerhafte Menschen sind, die Bitte um Vergebung – das sind die Themen dieser Tage.

Wir feiern Gottesdienste in der St. Andreas-Kirche:

Volkstrauertag am 18. November um 10:00 Uhr
mit den Vereinen und Verbänden und Gedenken am Mahnmal auf dem Friedhof

Ewigkeitssonntag am 25. November um 10:00 Uhr
mit Gedenken an die Verstorbenen unserer Kirchengemeinde

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.