Restaurierung des Chorgestühls in der St. Andreas-Kirche

Mit 61 Bildtafeln ist in unserer Kirche das Chorgestühl im Altarraum bemalt. 20 von ihnen wurden in diesem Sommer erfolgreich restauriert. Eine Oberflächenreinigung, die Abnahme störender Übermalungen und die behutsame Ausführung von Retuschen sorgen dafür, dass die qualitätvollen Malereien aus dem 17. Jahrhundert wieder gut zu erkennen sind. Die Bilder zeigen das Leben Jesu und verkünden das Evangelium auf eine besondere Weise.
Zwei Drittel der Maßnahme wurden durch die Landeskirche und das Landesamt für Denkmalpflege finanziert. Der Förderverein „Unsere Kirche (in) Weddingstedt“ unterstützte die Kirchengemeinde mit einer großzügigen Spende. Wir sagen herzlichen Dank!
Im nächsten Jahr soll die Maßnahme fortgesetzt werden.