Restaurierung des Chorgestühls in der St. Andreas-Kirche

Mit 61 Bildtafeln ist in unserer Kirche das Chorgestühl im Altarraum bemalt. 20 von ihnen wurden in diesem Sommer erfolgreich restauriert. Eine Oberflächenreinigung, die Abnahme störender Übermalungen und die behutsame Ausführung von Retuschen sorgen dafür, dass die qualitätvollen Malereien aus dem 17. Jahrhundert wieder gut zu erkennen sind. Die Bilder zeigen das Leben Jesu und verkünden das Evangelium auf eine besondere Weise.
Zwei Drittel der Maßnahme wurden durch die Landeskirche und das Landesamt für Denkmalpflege finanziert. Der Förderverein „Unsere Kirche (in) Weddingstedt“ unterstützte die Kirchengemeinde mit einer großzügigen Spende. Wir sagen herzlichen Dank!
Im nächsten Jahr soll die Maßnahme fortgesetzt werden.

Neue Konfis in Wesseln

Nun hat auch Wesseln wieder eine Konfirmandengruppe. Jonas Hiestermann, Clara Holst, Paulina Wiese, Philipp Classen, Fabian Raschke, Lorenz Munsche und Nikolas Rußbült haben sich im Gottesdienst am 17.Februar der Kirchengemeinde vorgestellt und sind mit freudigem Applaus willkommen geheißen worden. Die Jungen und Mädchen werden im Mai 2020 in der Kreuzkirche konfirmiert.
Welch ein Vertrauen! Unter diesem Motto, dem diesjährigen Thema des Evangelischen Kirchentags in Dortmund, wurde ein fröhlicher und nachdenklicher Gottesdienst gefeiert, in dem wieder einmal stimmungsvolle „Zwischentöne“ von Johann Hagenah am Saxophon erklangen, die virtuos von Patrick Diemert am Klavier begleitet wurden.
In den Sommerferien geht’s gemeinsam ins Konficamp nach Wittenberg, einem Zeltlager mit 800 weiteren Konfirmandinnen und Konfirmanden. Neben gemeinschaftsbildenden Aktionen, Spielen und Gottesdiensten wird auf spielerische und anschauliche Weise das Leben Martin Luthers und die Zeit der Reformation nachempfunden.