Tauffest an der Eider

Herzliche Einladung zum Tauffest an der Eider

Am 21. August um 11.00 Uhr laden wir gemeinsam mit allen Kirchengemeinden aus dem Kirchspiel Eider zum Tauffest an der Badestelle Hennstedt-Horst ein. Wir wollen einen fröhlichen und bunten Gottesdienst feiern.

Zum Kirchspiel Eider gehören die Kirchengemeinde Hemme, Hennstedt, Lunden, Schlichting, St. Annen und unser Pfarrbezirk Weddingstedt.

Beim Tauffest sind unsere Pastorin Annegret Thom und unser Pastor Benjamin Thom dabei und werden diejenigen taufen, die zu unserer Gemeinde gehören. In einem Taufgespräch wird die Taufe geplant und alles Weitere besprochen. Wenn Sie sich oder Ihr Kind an der Eider taufen lassen möchten, melden Sie sich gerne bei Benjamin Thom unter 0481-81788003 oder Annegret Thom unter 0481-42108022.

Außerdem ist eine Anmeldung erforderlich im Kirchenbüro in Hennstedt bei Karola Peters mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und sowie Ihrer Telefonnummer unter Tel.: 04336-632, E-Mail: hennstedt@kirche-dithmarschen.de.

Rotalgen an der St. Andreas-Kirche

Wie einigen schon aufgefallen sein wird, sieht insbesondere der Westgiebel unserer Kirche verschmutzt aus und ist mit Algen bewachsen. Wenn man genauer hinsieht, sieht man auch Flecken und Risse. Da die Kirche erst vor zehn Jahren renoviert worden ist, haben wir uns entschlossen zunächst eine Fachfrau zu Rate zu ziehen. Frau Friedrichsen, eine Restauratorin, stellte fest, dass eine Salz- und Feuchtebelastung die Ursache für die Putz- und Anstrichschäden ist. Die Kirche ist unter der Fassade zum Teil sehr feucht. Das Problem ist eine Materialunverträglichkeit des historischen Kalk-Gips-Mörtel mit dem bei Renovierungen verwendeten Trassmörtels. Diesem Trassmörtel wurde eine Salz- und Sulfatbeständigkeit und eine Verträglichkeit mit dem historischen Mörtel vom Hersteller bescheinigt. Das dies nicht so ist, wurde erst nach der letzten Renovierung bekannt. Wir haben uns daher entschieden, jetzt die Kirche nachhaltig in Stand zu setzen. Dafür müssen aber erst einmal genaue Analysen stattfinden und Fachleute zu Rate gezogen werden. Es wird daher einige Zeit dauern bis die Kirche wieder richtig weiß strahlen wird. Aber wir sind gemeinsam mit dem Bauamt des Kirchenkreises dran.

Bente Seidel

Kirche in der Pandemie

Sonderartikel

Noch immer leben wir mit der Pandemie und gestalten unser kirchengemeindliches Leben unter Einschränkungen. Die gesetzlichen Vorgaben geben den Rahmen vor, in dem wir an unseren Standorten je nach den örtlichen Gegebenheiten das Gemeindeleben gestalten. Bitte informieren Sie sich hier auf der Homepage über kurzfristige Änderungen oder sprechen Sie uns an.
Bitte verzichten Sie auf einen persönlichen Besuch im Kirchenbüro. Es ist telefonisch erreichbar unter 0481-5409 von Montag-Donnerstag von 9.00-11.00 Uhr.

Johann Hagenah, Vorsitzender des Kirchengemeinderates
Bente Seidel, Vorsitzende Ortsausschuss Weddingstedt

Christine Lensch, Vorsitzende Ortsausschuss Wesseln
Annegret Thom, Pastorin
Benjamin Thom, Pastor

Andreas Sonnenberg, Pastor